DATENSCHUTZ - Mondsee Treuhand, Wiedlroither GmbH, Steuerberatungskanzlei

Personenbezogene Daten sind Daten mit einem hohen Stellenwert. Als Berufsträger der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer haben wir uns verpflichtet sorgfältig damit umzugehen. Die Mondsee-Treuhand Wiedlroither GmbH verarbeitet personenbezogene Daten von Kunden und potentiellen Kunden zum Zweck von Dienstleistungen, der Durchführung von Vertriebstätigkeiten, des Rechnungswesens bzw. der Buchhaltung, der Kundenbetreuung sowie zum Zweck der Zusendung von Direktwerbung. Die Verarbeitung erfolgt auf Rechtsgrundlage eines aufrechten Vertrags bei Kunden bzw. vorvertraglichen Maßnahmen sowie aus dem berechtigten Interesse von der Mondsee-Treuhand Wiedlroither GmbH für die Zusendung von Direktwerbung.

Es werden Namen und Kontaktdaten, allfällige Vereinbarungen sowie die Kommunikationshistorie verarbeitet.

Die Zurverfügungstellung der genannten Daten ist für die Geschäftsbeziehung notwendig, da vertraglich oder gesetzlich festgelegte Verpflichtungen sonst nicht eingehalten werden können.

Die Verarbeitung findet im Namen der der Mondsee-Treuhand Wiedlroither GmbH statt. Die Daten werden ohne Einwilligung grundsätzlich nicht an Dritte weiter gegeben, soweit dies nicht aus gesetzlichen Gründen vorgeschrieben ist. Es findet eine Weitergabe an Auftragsverarbeiter, die ausschließlich auf Weisung von der Mondsee-Treuhand Wiedlroither GmbH arbeiten, die Daten nicht für eigene Zwecke verwenden und über eigene Vereinbarungen an die datenschutzrechtlichen Verpflichtungen der Datenschutzgrundverordnung gebunden sind, statt.

Cookies
Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Nach der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität der Website eingeschränkt sein.

Cookies auf unserer Website

  • Zahlen-/Buchstabenkombination des CMS-Systems: Stellt grundlegende technische Funktionen der Website sicher. Laufzeit: Wird beim Beenden der Browsersitzung gelöscht.
  • _ga: Dieses Cookie sammelt zu Analysezwecken anonymisierte Informationen darüber, wie Nutzer Webseite verwenden. Laufzeit: 2 Jahre.
  • _gid: Dieses Cookie sammelt zu Analysezwecken anonymisierte Informationen darüber, wie Nutzer Webseite verwenden. Laufzeit: 24 Stunden.
  • _gat: Dieses Cookie schränkt die Datenerhebung ein, wenn zu viele Anfragen auf einer Seite eingehen. Auf diese Weise wird auch unter hoher Belastung die Geschwindigkeit der Webseite. Laufzeit: 1 Minute.

Web Analyse
Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google ist dem EU-US-Privacy Shield Abkommen beigetreten und damit existiert laut Beschluss der EU-Kommission bzw. gemäß Art. 45 DSGVO bei der Verarbeitung der Daten ein angemessenes Datenschutzniveau. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de)

Die Daten des Website-Besuchs werden 26 Monate nach dem Besuch automatisch gelöscht.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter den Google Analytics Bedingungen bzw. unter der Google Analytics Übersicht. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Newsletter
Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Darüber hinaus benötigen wir Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Die von Ihnen bekannt gegeben Daten werden ausschließlich von der Mondsee-Treuhand Wiedlroither GmbH erhoben und verarbeitet und nicht an sonstige fremde Unternehmen übermittelt.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Wir löschen Ihre Mailadresse anschließend umgehend aus dem Verteiler des Newsletters.

Verwendung von Facebook Social Plugins
Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com ein. Diese werden von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben („Facebook“). Die Plugins können Interaktionselemente oder Inhalte (z.B. Videos, Grafiken oder Textbeiträge) darstellen und sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“ oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sie sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Wie die einzelnen Social Plugins ausehen können Sie hier einsehen: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch bzw. gem. eines Angemessenheitsbeschlusses der EU-Kommission nach Art. 45 DSGVO eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten bzw. ein angemessenes Datenschutzniveau zu haben. (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

Wenn ein Nutzer eine Funktion dieses Onlineangebotes aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Gerät eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an das Gerät des Nutzers übermittelt und von diesem in das Onlineangebot eingebunden. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren die Nutzer daher nur entsprechend unserem Kenntnisstand.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Onlineangebotes aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Gerät direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Onlineangebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor der Nutzung unseres Onlineangebotes bei Facebook ausloggen und seine Cookies löschen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads  oder über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/  oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen. Das Ausschalten der Nutzung der Daten für Werbezwecke beendet dabei das Ausspielen von Werbung jedoch nicht die Sammlung der Daten an sich.

Datenaufbewahrung & Datensicherheit
Wir bewahren Daten nur solange auf, solange es nötig ist diese zu verarbeiten. Als Berufsträger der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer sind wir gewissen Aufbewahrungspflichten unterworfen. So sind etwa Daten zu Ihrer Person, zu Ihrem Vertragsverhältnis und zu unserer Geschäftsbeziehung auch über deren Beendigung hinaus aufzubewahren, wie dies zum Beispiel aufgrund der Steuerlichen und unternehmensrechtlichen Aufbewahrungsfristen der Fall ist. Unter anderem werden Ihre Daten auch so lange aufbewahrt, wie die Geltendmachung von Rechtsansprüchen aus unserem Geschäftsverhältnis mit Ihnen möglich ist.

Die Sicherheit der Daten ist uns ebenso ein besonderes Anliegen. Ihre Daten werden von unseren Programmen mit höchsten Sicherheitsstandards verarbeitet. Bitte beachten Sie bei Übermittlung Ihrer Daten, ohne entsprechende Verschlüsselung, dass die handelsüblichen Mailprogramme keinen absoluten Schutz vor Drittzugriffen bieten. Es kann vorkommen, dass dadurch nicht Europäische Server von Ihren Mailanbieter verwendet werden können.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung der Daten, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Widerspruch zur Verarbeitung (im Speziellen bzgl. der Zusendung von Direktwerbung) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit an einen anderen Verantwortlichen. Ebenso haben Sie das Recht zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. Bei all Ihren Anliegen ersuchen wir Sie, uns zu kontaktieren, wobei wir Sie hierbei stets um Verifizierung Ihrer Identität ersuchen. ( z.b: durch Übermittlung einer elektronischen Ausweiskopie). Bei einem Anliegen senden Sie uns bitte ein Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Zum Seitenanfang